Heute werden Kunden vieler verschidener Kategorien bedient, es fing aber alles 1950 am Hafen an, als die Schiffe mit ihrer Wäsche einliefen. Das ist die Geschichte der Esbjerg Vaskeri, die nach dem energischen Einsatz des Gründers, Svend Pedersen, saubere Wäsche für Kunden in Dänemark und für Shiffe von überall in der Welt liefern sollte. Im Jahre 1985 wurde die Firma durch einen Generationwechsel eine offene Handelsgesellschaft, deren Geschäftsleitung der Sohn Ib Pedersen, übernahm. Seitdem hält die positive Entwicklung an und heute ist Esbjerg Vaskeri I/S ein großer moderner Betrieb mit einer ausgereiften umweltfreundlichen Produktionsanlage. Somit sorgt die Firma für saubere Wäsche bzw. Vermietung von Wäsche höchster Qualität auf einem wettbewerbsfähigen Niveau.

 

Die Hotel- und Restaurationsbranche stellt einen bedeutenden Kundenbereich dar, in dem eine Reihe der führenden Unternehmen des Landes bedient werden. Außerdem hat die Firma auf dem Gebiet der öffentlichen Einrichtungen erhebliche Erfahrungen gewonnen und liefert u.a. an die Stadt Esbjerg. Dazu kommen natürlich die Bereiche Industrie und Dienstleistung, die für Esbjerg Vaskeri ebenfalls wichtige Märkte sind, nicht zuletzt mit Lieferungen von Arbeitsbekleidung. Seit dem DUC- Anfang im Jahre 1967 ist eine eigene Offshore-Abteilung als Lieferant von sauberer Wäsche an Mitarbeiter der öl- und Gasaktivitäten in der Nordsee tätig. Außerdem bedient eine sehr leistungsfähige Verkaufsabteilung Cateringunternehmen mit Bekleidung u.a.m Basis der international orientierten Firma – in der alles nach Sauberkeit duftet – sind die schnelle, flexible Kundendienstleistung und der direkte Kundenkontakt.

 
TEGLVÆRKSGADE 19 - 6700 ESBJERG - TLF. +45 75 12 25 87 - FAX +45 75 13 87 10 -